Standort

Bünde

Lebensqualität in Nordwestdeutschland

Bünde selbst ist eine lebenswerte Mittelstadt mit rund 45.000 Einwohnern. Sie ist eingebettet in die von viel Grün geprägte Ravensberger Mulde, die vom Wiehengebirge im Norden und dem Teutoburger Wald im Süden umfasst wird.

Besonders attraktiv wird das Lebens- und Gesundheitszentrum Bünde darüber hinaus durch seinen reizvollen Standort innerhalb der Stadt Bünde. So verbindet die Anlage eine lebendige Innenstadt-Nähe wunderbar mit einer ruhigen Wohnlage. Die attraktive Fußgängerzone mit ihren zahlreichen Geschäften und Cafés ist nur rund einen Kilometer entfernt. Gleichzeitig liegt die Einrichtung aber im Herzen eines friedvollen Wohnquartiers mit zahlreichen Ein- und Zweifamilien-Häusern.

Viel Grün und wenig Verkehr in der Umgebung laden zu Spaziergängen durch das vom Butterbach durchzogene Viertel oder aber durch die nahe Elseaue ein. Lebensmittel-Geschäfte, Arzt und Apotheke sind in der näheren Umgebung ebenfalls vertreten und gewährleisten die Nahversorgung.

Eher urban geht es hingegen in den nur 15 und 25 Kilometer entfernten Städten Herford und Bielefeld zu. Die Kreisstadt Herford gilt dabei als das Kulturzentrum der Region Ostwestfalen-Lippe.

Das nur wenige Kilometer weiter von Bünde entfernt gelegene Bielefeld hingegen ist eine junge Hochschulstadt mit 35.000 Studierenden. Viele kleine Kneipen und Cafés warten hier mit urigem Charme auf Besucher.

Bünde in Zahlen:
EinwohnerBünde ca.45.615
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Landkreis Herford
Nächster Bahnhof Bünde (2,0 km)
Nächster ICEBahnhof Herford (9,2 km)
Nächster ÖPNV Bus (0,2 km)
Nächstes Einkaufszentrum 7,6 km
Nächstes Krankenhaus 1,0 km
Nächster Arzt 0,8 km
Herford 15km
Bielefeld 25km
service-wohnen-buende-standort